Nebelsystem

"Was man nicht sieht, kann man nicht stehlen"
In den ersten Minuten nach Eindringen in das Gebäude hat der Einbrecher im Normalfall genügend Zeit, um sich in der Wohnung umzusehen und an den Wertgegenständen zu bedienen. Falls eine übliche Alarmanlage installiert ist, wird nun die Polizei informiert. Jedoch bis zum Eintreffen der Polizei vergehen wertvolle Minuten.

Um zu verhindern, dass der Einbrecher seine Straftat weiter ausüben kann, wird mit dem Nebelsystem dem Einbrecher die Sicht und möglicherweise auch die komplette Orientierung genommen. Innerhalb von Sekunden ist das gesamte Areal zugenebelt, der Einbrecher hat keine Chanche mehr.
Der Einbrecher hat nun 2 Möglichkeiten. Entweder er versucht zu flüchten ohne Beute gemacht zu haben, oder er wartet bis die Polizei ihn aus dem Nebel befreit.

Nach dem Alarm verflüchtigt sich der Nebel durch Durchlüften schnell wieder. Der Nebel kann dabei ohne Risiko eingeatmet werden und hinterlässt keinerlei Rückstände.
Nebelsystem Sectra

Newsletter

Please insert your API key for mailchimp.

* We will not sell your email ID
© SECTRA.de 2022