Videoüberwachung für das Haus

die Sicherheit hat oberster Priorität!

Videoüberwachung vom Haus

Videoüberwachung für das Haus - SECTRA als Spezialisten entdecken

Was macht die Videoüberwachung für das Haus so wertvoll? Ein Beispiel als Einstieg soll Ihnen das verdeutlichen. Sie hatten einen Einbruch? Ein eingeschlagenes Fenster? Die aufgebrochene Tür? - Ganz gleich, ob die Einbrecher etwas entwendet haben oder nicht - sicher würden Sie es schätzen, wenn diese Person oder die Personen durch die Polizei gefasst würden. Doch das stellt aufgrund der gerissenen Kriminellen heute kein leichtes Unterfangen dar. Doch wertvolle Unterstützung erhalten die Ermittler der Polizei, wenn Sie Ihnen aus der eigenen Videoüberwachung für das Haus aussagekräftige Bilder würden. Wir von SECTRA bieten Ihnen rund um diese Art von Alarmsystem hohe Expertise und jahrzehntelange Erfahrung. Lernen Sie uns und unsere gut aufgestelltes Sortiment rund um die Videoüberwachung für das Haus kennen!

Beruhigung durch die Videoüberwachung für das Haus genießen

Doch neben der Unterstützung der Aufklärung von Einbrüchen durch die jeweiligen Einsatzkräfte bietet Ihnen die Videoüberwachung für das Haus noch einen anderen unschätzbaren Vorteil. So möchten Sie nach einem erfolgten Einbruch eventuell wissen, welche Bereiche die Eindringlinge betreten haben. Oder auch wenn Sie nicht durch einen Einbruch betroffen sind, möchten Sie die Sicherheit haben, dass Ihr Objekt nicht von ungebetenen Besuchern ausspioniert wird. Durch die Videoüberwachung für das Haus sind diese Kontrollen leicht umsetzbar.
 Videoüberwachung installieren
Videoüberwachung bestellen

Die Einsatzfelder der Videoüberwachung für das Haus entdecken

Natürlich sind Videoüberwachung und Alarmanlage typische Installationen rund um die Abwehr, den Abbruch und die Aufklärung von Einbrüchen. Aber das Leistungsspektrum dieser Installationen umfasst auch noch weitere wertvolle Anwendungsfelder. Diese sind:

  • Kontrolle des Hauseingang rund um die Türklingel
  • Kontrolle des ordnungsgemäßen Zustand es einer Immobilie
  • Kontrollieren von eventuellen Rauch- oder Brandmeldungen
  • Videoüberwachung als Entscheidungsgrundlage, ob bestimmte Personen Eintritt erhalten, etwa der Paketbote
  • Öffnen der Haustür nach Sichtkontrolle durch das Smartphone
  • Kontrollieren von Vorgängen rund um die Außenanlagen der Immobilie

Videoüberwachung für das Haus durch App steuern

Die oben erwähnten Beispiele demonstrieren Ihnen bereits gut, dass es ein kluges Konzept darstellt, Videoüberwachung für das Haus und das digitale Steuern durch die passend konfigurierte App umzusetzen. Natürlich sind Video-Checks besonders dann perfekt, wenn die Eigentümer beziehungsweise Bewohner eines Objekts unterwegs sind - ob nun Urlaubsreise oder Kuraufenthalt. Durch die Videoüberwachung für das Haus erhalten die Nutzer des Systems aussagekräftige Bilder dem Smartphone zugeschickt. Weil trotz der umfassenden Einbruchsmeldungen aus den Medien dennoch nicht selten ein einwandfreier Zustand des Objekts vorhanden ist, dient das der umfassenden Beruhigung der Eigentümer oder Mieter.
Videoüberwachung für das Haus durch App steuern

Von ausgereifter Kamera Technik profitieren

Kamera mit Video Aufnahme

Digitale Nutzung ganz nach Maß

Die digitale gestützte Videoüberwachung für das Haus von SECTRA bietet Ihnen die Auswahl aus einem breitgefächerten Sortiment von Möglichkeiten, einen eventuellen Alarm durch das Sicherheitssystem weiterzuleiten.

Klassische Beispiele, die unsere zufriedenen Kunden nutzen, sind diese:

  • Informieren von Polizei und Feuerwehr
  • Weiterleitung dem Nachbarn, der die Immobilie während der Abwesenheit der Eigentümer betreut
  • Information des Besitzer selbst durch Smartphone Push Nachrichten
  • Informieren von bereits gebrieften Sicherheitsdiensten aus der eigenen Stadt durch das Weiterleiten von alarmierenden Videoaufnahmen
Selbstverständlich machen es diese Arten von SECTRA Sicherheitssystemen auch völlig unkompliziert möglich, dass Sie Kopien der erstellten Aufnahmen auch per Mail erhalten und diese als Ordner Ihre Mailbox griffbereit sind, um eventuell als beweiskräftige Dokumente vor Gericht eingesetzt zu werden. Nutzen Sie die Beratung durch unsere SECTRA Sicherheitsspezialisten, welche Variante Ihnen die besten Mehrwerte schafft.

Videoüberwachung für das Haus kaufen: Extratipps entdecken!

Um unseren Ratgeber von SECRA zu vervollständigen, möchten wir Ihnen noch wertvolle Informationen hinzufügen. Denn nicht selten möchten unsere Kunden von SECTRA zunächst ein Kamerasystem rund um ihre Videoüberwachung für das Haus kaufen, das als möglichst unauffällig gilt. Sie sind der Meinung, das es bezüglich eines eventuell geplanten Einbruchs besonders clever wäre, wenn die Ganoven diese Kamera nicht entdecken. Doch als Sicherheitsexperten raten wir von SECTRA nicht selten, genau ein solches erkennbares Modell von Videoüberwachung für das Haus auszuwählen. Denn es sind besonders diese Modelle der Videoüberwachung für das Haus, die gute Abschreckungswirkung nutzen. Das bedeutet ganz konkret, dass die Eindringlinge nicht selten dann ihren Plan ändern, wenn man die installierte Technik erkennt, und das offensichtlich gut bewachte Objekt aus eigenem Schutz dann nicht betreten.
Videoüberwachung kaufen
Manche Leute meinen auch, dass ein Kamerasystem durch Sabotage leicht auszuschalten sei. Etwa durch das Verdecken der Kamera, das genügt, um dennoch unbemerkten und und unbemerkten Zugang zu erhalten. Doch auch ein solches Vorhaben von Verbrechern verhindern wir, indem wir beispielsweise mehrere Kamera-Installationen vornehmen. Dies zeigt Ihnen: Erst die konkrete Beratung durch einen unserer Profis macht Ihr Sicherheitssystem perfekt.
Videoüberwachung im Haus

Maßgeschneiderte Videoüberwachung für das Haus - das A und O

Natürlich gleich keine Immobilie der anderen. Es macht den berühmten Unterschied, ob wir die repräsentative Villa oder ein eher kleines Objekt durch ein solides Sicherheitssystem von SECTRA ausstatten. Auch der Außenbereich des Objekts und dessen Quadratmeterzahl gelten als wesentlicher Faktor, um das Design Ihres künftigen Sicherheitskonzept passgenau umzusetzen. Idealerweise besichtigen wir Ihr Objekt und beraten Sie diesbezüglich ganz genau, welches Handlungspotenzial wir aufgrund von bestehenden Sicherheitslücken umsetzen würden.

Technisch ausgereiften Kameras von SECTRA entdecken

Wir von SECTRA haben den Anspruch, Ihnen ein hochwertiges Sicherheitssystem zu installieren, das Ihnen Schutz und Sicherheit vor Eindringlingen, aber auch Schäden durch Naturgefahren, durch Brände, durch Rauchentwicklung oder Wasserschäden bietet. Deshalb nutzen wir ausschließlich Produkte rund um die Videoüberwachung für das Haus, die aufgrund von empfindlicher Technik einen Einbruch rasch erkennen oder auch winzige Rauchentwicklung detektieren und sofort den zuständigen Einsatzkräften oder natürlich auch Ihnen als Eigentümer der Immobilie melden. Wir bieten hochwertige Kameratechnik, die selbst durch Entscheider aus dem unternehmerischen Bereich ausgewählt wird, um ein gewerbliches Objekt durch erstklassigen Schutz auszurüsten.
Videoüberwachung Sectra

Rund um unsere Videoüberwachung für das Haus bieten wir Ihnen kompetente, konkrete und kostenlose Beratung durch echte Experten. Sie sind es, die Ihnen ganz nach Ihrem Briefing ein maßgeschneidertes Sicherheitskonzept rund um ihren tatsächlichen Bedarf und natürlich Ihr ganz individuelle Sicherheitsbedürfnis maßschneidern. Von SECTRA erhalten Sie auch ein gut kalkuliertes Angebot, das ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis und Leistung bietet. Generell gilt aber selbstverständlich, dass die Investition lohnt, um die Sicherheitsstandards Ihres Objekts umfassend auszubauen. Das bietet Schutz. Das bietet Beruhigung. Und es bietet nicht selten auch das Umsetzen von eventuell von Ihrer Versicherung geforderten Eigenbemühungen rund um die Sicherheit Ihres Objekts. Wir beraten.
Videoüberwachung für Einfamilienhaus

Vor-Ort-Beratung

Sicherheitsupdate von Beginn an

Sämtliche Sicherheitssysteme entsprechen der Qualität "Made in Germany".

Multifunktionale Videoüberwachung

Das aufgenommene Videomaterial ist vor Gericht verwertbar

Gewährleistet einen sicheren Lebensstandard

Stabile Funkverbindungen

Erfüllt hohe sicherheitstechnische Anforderungen

Fernsteuerung per Smartphone App

Ich möchte privat eine Kamera installieren. Muss ich das den Behörden melden?
Sie möchten durch Videoüberwachung für das Haus mehr Sicherheit schaffen? Dieses Recht haben Sie, wenn es Ihre eigene Immobilie betrifft. Sie müssen niemanden fragen, ob Sie die Videoüberwachung für das Haus installieren dürfen und dies auch nicht den Behörden von Stadt oder Gemeinde anzeigen. Es ist aber Voraussetzung, dass die Kameras ausschließlich den privaten Bereich unter die Lupe nehmen. Wenn Sie etwa den Gehsteig vor dem Anwesen filmen möchten, dürfen Sie dies nicht. Sollten dort eventuell Raddiebstähle oder ähnliche Delikte stattfinden, fragen Sie die Behörden nach passenden Lösungen.
4.9 out of 5 stars
Bewertungen gesamt: : 29

Kontaktieren Sie uns

Sicherheitslösung anfragen

Newsletter

Please insert your API key for mailchimp.

* We will not sell your email ID
© SECTRA.de 2024